Seznam rubrik
  Partnerské servery

PhotoRevue.com
naše ikonka

asociacefotografu.com

  Představujeme
  Výměna odkazů
  Nejčtenější články
  Tiráž

PhotoRevue.com vydává Institut tvůrčí fotografie Slezské univerzity v Opavě, vychází od 23. 06. 2002, ISSN 1214-2913
Redakce Vladimír Birgus, spolupráce Petr Vilgus a Tomáš Pospěch, webmaster David Macháč phpRS.

Stadt in Sicht / Neue Kunst aus Bratislava
künstlerhaus

karlsplatz 5
a1010 wien
30. 04. – 27. 07. 2003
obergeschoß

täglich 10 - 18 uhr
donnerstag bis 21 uhr
eröffnung: 29. 04. 19 uhr

Angesichts der kommenden EU-Integration von Österreichs östlichen Nachbarstaaten ist es an der Zeit, das bestehende Verhältnis von Zentrum und Peripherie zu überdenken. Gemeinsame Aktivitäten und die Zusammenarbeit zwischen Wien und Bratislava sollten auch im Kunst- und Kulturbereich zur Tagesordnung gehören.
Das Ausstellungsprojekt STADT IN SICHT. Neue Kunst aus Bratislava soll einen Überblick über das aktuelle Kunstgeschehen in der Slowakei geben. Es soll zeigen, dass es in Sichtweite von Wien ein vielfältiges und lebendiges kulturelles Angebot gibt, mit dem Bratislava anderen europäischen Städten von gleicher Größe um nichts nachsteht.
Die Auswahl der Teilnehmer beschränkt sich auf junge, erst nach der Selbständigkeit der Slowakei tätig gewordene Künstler, die schon volle Informations- und Vergleichsmöglichkeiten mit der internationalen Situation gehabt haben.
Die im Künstlerhaus präsentierten Arbeiten sollen nicht ein gesamtheitliches Abbild der Situation ergeben, sondern individuelle künstlerische Positionen reflektieren. Im weiteren Sinn soll die Ausstellung zum Abbauen von Klischeevorstellungen, zur Unterstützung des Annäherungsprozesses sowie zur Öffnung und Errichtung neuer Netzwerke dienen.
Das Projekt wird von dem jungen österreichischen Architektenteam AllesWirdGut gestaltet. Gemäß der Ausstellungsintention, die junge Szene Bratislavas dem Wiener Publikum bekannt zu machen, wird die Schau in den öffentlichen Raum hinausgehen, sodass der metaphorische Eindruck entsteht, Bratislava sei in Wien anwesend. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Architektenteam werden slowakische Künstler den Außenbereich des Künstlerhauses inszenieren.
Während im Obergeschoss des Künstlerhauses teils existierende und teils neue Arbeiten gezeigt werden, wird die Passagegalerie im U-Bahndurchgang gegen Ende der Ausstellung als Schauplatz für ein Festival dienen. Slowakische Kuratoren, Künstlergruppen, Herausgeber, Musiker etc. werden eingeladen, die Passagegalerie mit Events, Konzerten, Happenings und wechselnden Ausstellungen zu bespielen. Somit soll ein Einblick in die relevanten Praktiken und Themen des zeitgenössischen Pressburger Ausstellungsgeschehens gegeben und aktuelle Projekte junger Kulturschaffender vorgestellt werden.

Weiters findet am 10. Mai im Rahmen der ORF Langen Nacht der Musik ein Konzert der Gruppe ABUSE aus Bratislava statt. (Ranftlzimmer, 20.30 Uhr)

Teilnehmende Künstler und Künstlerinnen: Marko Blažo * Erik Binder * Gabíka Binderová * Aneta Mona Chisa * Pavlina Fichta Cierna * Richard Fajnor * Martin Kollár * Míloš Kopták & Bernd Preiml * Marek Kvetán * Denisa Lehocká * Stanislav Masár * Milan Mikula * Lucia Nimcová * Boris Ondreicka * Dorota Sadovská * Bernd Preiml & Jan Šicko * Magda Tòthová * Dušan Zahoranský

Kuratorinnen: Henny Liebhart-Ulm und Anna Soucek


| Autor: administrator | Vydáno dne 28. 05. 2003 | 3864 přečtení |

| Informační e-mail | Vytisknout článek |